Ausdehnungsgefäß

Motorkühlmittelschutz und -umverteilung im System​

Das Ausdehnungsgefäß absorbiert überschüssiges Kühlmittel und minimiert Überdruck im Motorkühlsystem.

Es hilft, einen minimalen Druckanstieg beim Ausdehnen des erhitzten Wassers aufrechtzuerhalten, Druckschläge zu reduzieren und das Motorkühlsystem von einer Überlastung zu schützen. Darüber hinaus sorgt das Ausdehnungsgefäß dafür, dass nichts überläuft, indem überschüssiges Kühlmittel in das System zurückgeführt wird.

Um frühzeitigen Ausfällen vorzubeugen, sollte Ihr Ausdehnungsgefäß jährlich überprüft werden.

Nissens Lösung

  • Wettbewerbsfähiges Angebot

    Das Angebot an Ausdehnungsgefäßen umfasst 26 Artikel und deckt mehr als 105 OE-Nummern und 360-Lkw-Modelle ab.

  • OE-Referenzqualität

    Alle Ausdehnungsgefäße von Nissens werden entsprechend den Anforderungen an Erstausrüsterprodukte entwickelt, gefertigt und getestet. 

    Im Zuge der Entwicklung eines Ausdehnungsgefäßes werden eine Reihe von Tests durchgeführt (u. a. Erschütterung, Druckimpuls, thermische Ausdehnung und Bersten), um das Risiko von Undichtigkeit oder unzureichender Heizleistung zu beseitigen.

  • Einfache Montage

    „First Fit“-Produkt: Alle für die Montage erforderlichen Teile sind im Lieferumgang enthalten.

    Passt perfekt zum Motorlayout und den relevanten Anschlüssen. Vollständig kompatibel mit den Fahrzeugsystemen.

Nissens Produktvorteile

  • Hochleistungsschweißen

    Alle Ausdehnungsgefäße werden mit modernen Maschinen geschweißt, um eine maximale Verbindungsfestigkeit von Ober- und Unterteil zu garantieren. 

    Außerdem wird jedes einzelne Ausdehnungsgefäß vor dem Versand einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen.

  • Verstärkte Verschraubungen

    Hochwertige Verschraubungen, die einen sicheren und dauerhaften Sitz garantieren

  • Inklusive Sensoren

    Alle Sensoren werden einzeln einer Funktionsprüfung unterzogen und sind am Ausdehnungsgefäß vormontiert, um eine rasche Montage zu gewährleisten

  • OE-Referenzkunststoff

    Nissens verwendet ausschließlich PA66GF33 oder PP-Kunststoff in OE-Referenzqualität. Dies garantiert eine exzellente Hitzebeständigkeit. 

    Alle Materialien werden einer Zugfestigkeitsprüfung unterzogen. Recycelte Komponenten werden nicht verwendet.

Technical Details

Ein verstopftes Ausdehnungsgefäß kann zu Lecks oder Durchbrüchen im Motorkühlsystem führen, weil Anschlüsse, Befestigungen und Komponenten durch Überdruck belastet und beschädigt werden.

Wenn das Ausdehnungsgefäß undicht wird, könnte der Motor durch sinkenden Kühlmittelpegel im System überhitzen.

Achten Sie auf den Kühlmittelpegel im Ausdehnungsgefäß, wenn der Motor kalt ist. Sobald der Motor seine Betriebstemperatur erreicht, muss der Pegel steigen. Andernfalls funktioniert das System nicht einwandfrei.

Related Products

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Wenn Sie mit der Verwendung unserer Website fortfahren, erklären Sie sich damit einverstanden. You can read more about cookies here.