AGR-Ventil

Dient zur Abgasrückführung

Das Abgasrückführungssystem (AGR) dient dazu, die Stickoxid-Emissionen (NOx) in Verbrennungsmotoren zu reduzieren.

Das AGR-Ventil leitet einen Teil der Motorenabgase zurück in den Luftansaugtrakt und führt sie so der Verbrennung zu.

Auf diese Weise wird der Stickstoffanteil im Luft-Kraftstoff-Gemisch reduziert. Als Folge sinkt die Verbrennungstemperatur und die Stickoxid-Gaskonzentration (NOx) im Abgas wird deutlich verringert.

Nissens Lösung

  • Angebot und Verfügbarkeit​

    Eine attraktive Anfangsproduktreihe, die die meisten gängigen Fahrzeugmodelle mit Euro 4- und Euro 5-Norm abdeckt. 

    Pneumatisch und magnetbetätigte AGR-Ventile.

  • Zuverlässig und sicher

    Alle AGR-Ventile von Nissens werden in Bezug auf die wichtigsten Funktionen ausgiebig getestet, um sicherzustellen, dass das Ventil einwandfrei sitzt und arbeitet.

    Nissens-AGR-Ventile gewährleisten einen ausgewogenen Abgasrückführungsprozess und damit eine zuverlässige Verbrennung mit ordnungsgemäßen Abgasemissionen.

  • Einfache Abwicklung​

    Keine Gebühren, keine Kosten, keine Rückgabe alter Einheiten.
    Komplette fabrikneue AGR-Ventile!

Nissens Produktvorteile

  • Einfache Montage

    „First Fit“-Produkt: Zugehöriger Dichtungssatz in OE-Qualität im Lieferumfang enthalten.

    Passt perfekt zum Motorlayout und den relevanten Anschlüssen. Vollständig kompatibel mit den Fahrzeugsystemen.

  • Solide Konstruktion

    Die gesamte Produktqualität, einschließlich Verarbeitung, Material und Prüfung, entspricht den strengen OE-Standards.

    Schlüsselkomponenten bestehen aus Legierungen mit einem hohen Nickelanteil, die sich durch ausgezeichnete Hitzebeständigkeit und Langlebigkeit bei extremen Temperaturen auszeichnen.

  • Erwiesene Zuverlässigkeit

    Für unsere AGR-Ventile setzen wir nur höchstbewertete, anerkannte Materialien sowie umfassende Produktprüfungen ein, um den langen, zuverlässigen Betrieb der Komponente unter extremen Bedingungen sicherzustellen, die typisch für raue Umgebungen sind, wie Verbrennungshitze und Abgase.

Technical Details

AGR-Ventile arbeiten in einem extremen Temperaturbereich der Abgase. Die häufigsten AGR-Probleme beziehen sich auf mangelnde Qualität der Abgase und zugehöriger Systeme.

Eine übermäßige Kohlenstoff-Ruß-Bildung im Inneren des Ventils ist eine der häufigsten Ursachen für AGR-Ventildefekte. Übermäßiger Ölverbrauch und eine damit verbundene unsaubere Verbrennung, eine nicht funktionierende Kurbelgehäuseentlüftung, Turboladerdefekte, ungeeignete Kraftstoffe und/oder eine falsche Kraftstoffeinspritzung können zu exzessiver Verunreinigung, Rußbildung und einer eingeschränkten Öffnungs-/Schließfunktion des Ventils führen.

Bestimmte Fahrmuster (z. B. nur Kurzstreckenfahrten) über einen längeren Zeitraum können ebenfalls den Betrieb des AGR-Ventils beeinträchtigen.

Ein nicht korrekt funktionierendes AGR-Ventil führt zu einer falschen motorischen Verbrennung sowie zu einer Drosselung/unregelmäßigem Leerlauf und lässt sich in der Regel durch Fehlermeldungen im Motorsteuergerät feststellen.

Related Products

Wir verwenden auf dieser Website Cookies. Wenn Sie mit der Verwendung unserer Website fortfahren, erklären Sie sich damit einverstanden. You can read more about cookies here.